Praktische Infos

RadiKidtrail

Mini-Trails für Kinder von 3 bis 10 Jahren, überwachter Wellenstart ab Samstag, 14 Uhr.
Kostenlose Anmeldung nur vor Ort, ab 13:00 Uhr

Der Schlafsaal

Der Schlafsaal: Befindet sich in der Sporthalle Ostermeyer und ist am Freitagabend ab 21 Uhr den Läufern des Ultra-Trails, sowie am Samstagabend vorwiegend den Läufern der 60 km und der Défis und den letzten Ankömmlingen des Ultra-Trails vorbehalten.
Achtung, vergessen Sie bitte nicht Ihren Schlafsack und Ihre Bodenmatte (mindestens). Es gibt keine Feldbetten..
Die 34 km und 60 km-Läufe starten in Tancarville le Haut. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt in der Mehrzweckhalle. Pfeilmarkierungen werden Sie leiten und die Busse werden Sie an diesem Ort absetzen.

Verköstigung

Die Pasta-Party wird am Samstag zwischen 18:30 Uhr und 20:30 Uhr vor dem Start des Radinoctrail stattfinden. Für die letzten Ankömmlinge des Ultra-Trails wird es auch später noch einen Service geben.
Ab Freitagabend wird es das gesamte Wochenende über einen Schnellgastronomie-Service zu kleinem Preis vor Ort geben.

Frühstück

Sie verbringen die Nacht im Schlafsaal?...
Das einfache aber reichhaltige Frühstück ist inbegriffen!
Das Frühstück wird am Samstag ab 5:00 Uhr und am Sonntag ab 6:00 Uhr in der Halle „Aulnes“ serviert. Die Beteiligung beträgt 3 €. Vergessen Sie nicht, das entsprechende Kästchen auf dem Anmeldeformular anzukreuzen.

Ausgabe der Startnummern

Für den Ultra-Trail: Am Freitag von 17 Uhr bis 21 Uhr nur für den Ultra-Trail mit Gepäckaufbewahrung und am Samstagmorgen ab 5 Uhr.

Am Samstag im Dorf ab 14 Uhr für alle anderen Läufe und natürlich vor jedem Trail bis zu einer halben Stunde vor den Starts.

Vergessen Sie nicht, Ihre Startnummer mit integriertem Chip vorne sichtbar zu befestigen und für die Läufer der 114 km und 60 km das Sicherheitsarmband am Handgelenk.

Shuttle-Busse

Betrifft die Teilnehmer des 34 km- und 60 km-Laufs. Abfahrt der Busse von Lillebonne nach Tancarville am Sonntag von 6:45 Uhr bis 8:20 Uhr spätestens. 
Achtung, es gibt nach der Ankunft keine Rückfahrt nach Tancarville.