Grenzzeiten

 

Ultra Trail 126 km

  • Ultra Trail von ca. 126km auf einer einzigen Runde. Start am Samstag um 04:30 Uhr in Lillebonne im Parc des Aulnes. Ziel am selben Ort wie Start.
  • 4 Zeitlimiten werden bei dem 126km Trail festgesetzt:
    • nach 6:00 Std. Laufzeit bei km 39
    • nach 09:10 Std. Laufzeit bei km 59
    • nach 13:45 Std. Laufzeit bei km 81
    • nach 18:20 Std. Laufzeit bei km 105,
  • Die Zeitlimit sind im Ende der Verpflegungsposten .
  • Alle Läufer die diesen Checkpoint nicht im Zeitlimit erreicht haben werden, werden aus dem Rennen genommen.
  • Die maximale Zeit für die ganze Streckenlänge, um gewertet zu werden, beträgt 22:20 Stunden.
  • Erfassungen von Durchgangszeiten sind jederzeit auf der Strecke möglich.
  • Fehlende Erfassungen haben den Ausschluss aus der Wertung zur Folge.
  • Assistenz von aussen ist verboten (ausser im Lebensgrundlage bei km 59) und führt zum Ausschluss aus dem Rennen.

 

Kurzer Trail 34 km

  • Kurzer Trail von 34km auf einer einzigen Runde. Start am Sonntag um 9:30 Uhr an der Mehrzweckhalle von Tancarville le Haut.
  • Ziel in Lillebonne im Parc des Aulnes.
    • Ein Zeitlimit wird bei 3 Stunden und 15 Minuten bei Kilometer 23,5 festgesetzt .
  • Die Zeitlimit sind im Ende der Verpflegungsposten .
  • Alle Läufer die diesen Checkpoint nicht im Zeitlimit erreicht haben, werden aus dem Rennen genommen.
  • Die maximale Zeit für die gesamte Streckenlänge, um gewertet zu werden, wird auf 5,10 Stunden festgesetzt.
  • Assistenz von aussen ist verboten und führt zum Ausschluss aus dem Rennen. 

 

Trail 60 km

  • Trail von ca. 60km auf einer einzigen Runde. Start am Sonntag um 8:30 Uhr vor der Mehrzweckhalle von Tancarville le Haut. Ziel ist in Lillebonne, im Parc des Aulnes.
  • Drei Zeitlimiten werden festgesetzt,
    • nach 3:15 Std. bei km 23,5 .
    • Nach 5:15 Std. bei km 36 und
    • nach 7:45 Std. bei km 52.
  • Alle Läufer die diesen Checkpoint nicht im Zeitlimit erreicht haben,
  • werden aus dem Rennen genommen.
  • Die Zeitlimit sind im Ende der Verpflegungsposten .
  • Die maximale Zeit für die gesamte Streckenlänge, um gewertet zu werden, wird auf 09:00 Stunden festgesetzt.
  • Erfassungen von Durchgangszeiten sind jederzeit auf der Strecke möglich. Fehlende Erfassungen haben den Ausschluss aus der Wertung zur Folge.
  • Assistenz von aussen ist verboten und führt zum Ausschluss aus dem Rennen.

 

 

 

More in this category: « Ratschläge für die Ausrüstung